Holzheizung

Holzheizungen nutzen regenerative Energie und belasten damit unser Klima nur in geringem Maße. Außerdem ist der Brennstoff schon heute deutlich billiger als Öl oder Gas. Während sich der Ölpreis in den letzten 10 Jahren verdreifacht hat (entspricht einer jährlichen Steigerung um 13%), sind die Pelletspreise weitgehend stabil geblieben.

Durch das Heizen mit Holz unterstützen Sie Ihre Umwelt, unsere einheimische Wirtschaft und machen sich unabhängig von Welthandelskonflikten. In unseren Breiten wächst mehr Holz nach als vom Markt nachgefragt wird, die Anbaukapazitäten könnten problemlos ausgeweitet werden. Lesen Sie hierzu einge Fakten in unserem Artikel Holz – ein nachwachsender Rohstoff.
Mit solarer Unterstützung können Sie weitere Einsparungen erzielen.

Gängige Systeme bei Holzheizungen sind:

  • dezentrale Wohnraumöfen mit Scheitholz- und oder Pelletsbefeuerung,
  • Wohnraumöfen mit Wärmetauscher und Anschluss an das zentrale Heizsystem,
  • Vollautomatische Holzheizungen mit Scheitholz- und / oder Pelletsbefeuerung,
  • Vollautomatische Holzheizungen mit Hackschnitzelbefeuerung.

Scheitholz ist günstig (ca. 2,4 Cent/kWh), braucht jedoch viel Lagerfläche (ca. 10m³ für ein EFH/a) und ist aufwändiger in der Handhabung. Pellets kosten ca. 3,5 Cent/kWh und sind so komfortabel in der Handhabung wie Öl. Lagerfläche: ca. 3m³ für ein EFH/a. Hackschnitzel sind der günstigste Holzbrennstoff (ca. 2,3 Cent/kWh), brauchen aber sehr viel Platz (ca. 16 m³ für ein EFH/a) und werden für Einfamilienhäuser kaum verwendet.

Wir übernehmen Projektmanagement und auf Wunsch auch Planung, Projektleitung, Kosten- und Qualitätskontrolle.

 

Situation

Pro Bürger und Jahr entstehen in Deutschland 11t CO2. Wir alle sind verantwortlich für globale Erwärmung und Umweltkatastrophen.

Pellets

Pellets

Pellets als kompakter, und praktischer nachwachsender Brennstoff
Hackschnitzel

Hackschnitzel

Hackschnitzel als günstiger, nachwachsender Brennstoff
Stückholz

Stückholz

Stückholz als nachwachsender Brennstoff
Solarzellen

Solarenergie

Unterstützen Sie Ihre Holzheizung zusätzlich mit solarer Wärme, um weitere Energie zu sparen!
Preisentwicklung als Diagramm

Preisentwicklung (in Euro) für Öl und Pellets zwischen 1999 und 2005