Energieberatung

Sanierung und Aufstockung Ferienhaus Seestall am Lech

Alle Leistungsphasen (LPH 1-8), energetische Projektbetreuung Bei diesem Objekt handelt es sich um ein Ferienhaus direkt am Lech, das seit Errichtung in den 50er Jahren in Familienbesitz ist. Ein ganz einfaches eingeschossiges Haus mit Bungalow und zwei Zimmern, das eigentlich schon immer für die Familie mit den Kindern zu klein war. Inzwischen nutzt die dritte Generation das Haus. Der Wunsch, das Haus zu vergrößern, bestand schon lange, nun wurde er endlich umgesetzt. Aus dem hässlichen Entlein ist ein stolzer Schwan geworden, statt zwei Zimmern gibt es nun fünf großzügige Zimmer. Das Haus...

Mehr

Neubau klassische Villa in Gauting

Entwurfs- und Eingabeplanung (LPH 2-4), energetische Projektbetreuung Diese Villa mit Einliegerwohnung folgt einem klassischen Konzept gemäß den Wünschen des Münchner Bauträgers Haus 28, für den wir mit diesem Haus bereits das dritte Objekt geplant haben. Bauweise: monolithische Bauweise mit 36,5 cm starken Wärmedämmziegeln (U-Wert 0,21 W/m²K), dreifach verglaste Holzfenster (U-Wert ca. 0,9 W/m²K), Dachflächen mit 24 cm Dämmung (U-Wert 0,18 W/m²K), zentrale Gasbrennwertheizung mit solarer Heizungsunterstützung. Daten: ca. 334 m² Wohn-Nutzfläche, ca. 1.596 m³ Bruttorauminhalt, Bauzeit 10/2016...

Mehr

Sanierung und Dachausbau Doppelhaushälfte Camerloherstraße in München-Laim

Alle Leistungsphasen (LPH 1-8), energetische Projektbetreuung Diese Doppelhaushälfte aus den 50er Jahren wurde von einer Familie mit drei Kindern gekauft und sollte an deren Bedürfnisse angepasst werden. Zuvor war das Haus von zwei älteren Personen bewohnt. Gewünscht war eine Wohnflächenerweiterung ohne den ursprünglichen Stil zu sehr zu verändern. Zusätzliche Flächen wurden geschaffen durch einen Dachausbau mit zwei großen Gauben und einen Anbau im Erdgeschoss in Holzbauweise. Im Inneren wurde das Gebäude umfassend verändert, sämtliche Oberflächen, zum Teil mit alten Materialien, erneuert,...

Mehr

öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für Schimmelpilze

öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für Schimmelpilze

Nachdem Dipl.-Ing. Architekt Thomas Schilling 2003 seine Ausbildung zum Baubiologen beim Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit abgeschlossen hat und sein Büro seit vielen Jahren anerkannte baubiologische Beratungsstelle (IBN) ist, folgten wenige Jahre später die weitere Ausbildung zum baubiologischen Messtechniker (IBN) und regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen und Teilnahme an Fachtagungen. Zu Hilfe in seiner Tätigkeit als Baubiologe kam ihm dabei immer seine Kenntnis als praktizierender Architekt, sowohl in der Sanierung wie im Neubau, die das Verständnis für Bautechnik, Bauphysik und...

Mehr

Sanierung Reihenendhaus Spretistraße in München-Denning

Entwurfs- und Werkplanung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung (LPH 3, 5-8), energetische Projektbetreuung Dieses Reihenendhaus mit zusätzlicher Einliegerwohnung in einem Anbau in einer größeren Wohnanlage in Typenbauweise aus den 70er Jahren sollte energetisch und auch optisch aufgewertet werden. Hierzu wurde die straßenseitige und sehr dünne Sandwichkonstruktion durch eine neue Holzfassade mit dreifachverglasten Holzaluminiumfenstern ersetzt. Ebenso wurden die benachbarten Massivwände mit bestehenden 6 cm Wärmedämmverbundsystem auf 18 cm aufgedoppelt, um einen bündigen Fassadenanschluss zu...

Mehr

Sanierung Einfamilienhaus Neidlingstrasse in Pfullendorf

Sanierung Einfamilienhaus Neidlingstrasse in Pfullendorf

Entwurfs- und Werkplanung, Ausschreibung, Vergabe, Bauleitung (LPH 3, 5-8), energetische Projektbetreuung Dieses ehemalige Bauernhaus wurde kurz nach dem zweiten Weltkrieg vom Vater zum Teil eigenhändig erweitert und kurz nach dem Jahrtausendwechsel an die nächste Generation übergeben. Nach einer ersten relativ einfachen Sanierung bei Einzug beschloss der Sohn nach einigen Jahren das Haus umfassend zu sanieren und energetisch auf den neuesten Stand zu bringen. Im Gebäudeinneren wurden hierzu sämtliche Türen erneuert und zahlreiche Oberflächen wie auch einige Möbel neu gestaltet. Im...

Mehr

Seminar zu WDVS im Bauzentrum

In Deutschland wurden bisher rund 850.000 m2 WDVS verbaut. Das entspräche ca. 4 Mio. Einfamilienhäusern. Nach Studien des Fraunhofer Institutes hat diese Art der Gebäudedämmung die gleiche Lebenserwartung wie eine normal verputzte Wand, d.h. bei fachgerechter Ausführung und gelegentlichen Instandhaltungsmaßnahmen kann die Fassade die Lebensdauer des Gebäudes erreichen. Dennoch besteht aufgrund immer wieder anzutreffender mangelhafter Verarbeitung ein enormes Sanierungspotenzial. Zu diesem Themenkreis hielt Dipl.-Ing. Thomas Schilling am 18.11.2014 ein dreistündiges Fachseminar im Bauzentrum...

Mehr

Veröffentlichung ausgewählter Projekte von PB-Schilling bei Homify

Homify ist eine Plattform, auf der Designer, Architekten u.a. Projekte veröffentlichen können und interessierte Menschen Ideen für Häuser, Einrichtungen und andere Zwecke sammeln können. Wir haben einige unser Projekte dort präsentiert und bereits zwei Artikel zu unserem Umbau in Parsdorf und unsererSanierung Harlaching mit Kommentaren erhalten: Umnutzung Autowerkstatt Parsdorf Sanierung Doppelhaushälfte in München Harlaching...

Mehr