Einfamilienhaus Ahornstraße in Steinebach

Entwurfs- und Eingabeplanung

Dieser Entwurf entstand für eine Familie mit zwei Kindern. Gewünscht war eine moderne und offene Architektur mit einläufiger Treppe. Das Haus öffnet sich nach Süden zum Garten, im Nordosten gibt es einen hofartigen Eingangsbereich mit geschlossenerer Formensprache.
Der vorhandene Bebauungsplan konnte im Genehmigungsverfahren so abgeändert werden, dass eine Baugenehmigung möglich war.

Bauweise: UG als wasserundurchlässiger, Keller in Beton, EG und OG in Ziegelbauweise, teilweise holzverschalt.
Energie: kostengünstige Gastherme und Holz-Wohnraumofen.

Daten: 265m² Wohn-Nutzfläche, 1.088m³ Bruttorauminhalt, Bauzeit 04/2006 – 01/2007.
Baukosten ca. € 1.400 / m² Wohn-Nutzfläche.